Lupinenkaffee – Genuss der besonderen Art

Eigentlich ist er ja schon uralt: Erstmals erwähnt wurde Lupinenkaffee schon 1918, als er bei einem Lupinenfestessen in Hamburg neben Lupinensuppe, Lupinensteaks und Lupinenschnaps serviert wurde. Bei dieser Mahlzeit versuchte die „Vereinigung für angewandte Botanik“, den Zeitgenossen die damals neue Lupinen-Züchtung schmackhaft zu machen.  Jedoch geriet die Lupine bald darauf für lange Zeit in Vergessenheit. Doch jetzt hat sie ein starkes Comeback hingelegt und  ist wieder absolut im Trend.

Koffeinfrei – biologisch – lecker

Sicher haben sie ihn schon einmal gesehen: Lupinenkaffee ist bereits seit einigen Jahren im Handel erhältlich und erfreut sich steigender Beliebtheit. Und das hat seinen guten Grund: Lupinenkaffee enthält kein Koffein. Und im Gegensatz zum normalen Bohnenkaffee entwickeln sich durch ein sehr schonendes Herstellungsverfahren bei relativ niedrigen Temperaturen nur wenige Reizstoffe. All das macht den Lupinenkaffee magenfreundlich und bekömmlich. Und der Geschmack überzeugt: Denn Lupinenkaffee kommt dem echten Bohnenkaffee da sehr nahe.

Wählen Sie zwischen  verschiedenen Sorten und Röstungen aus (es gibt sogar Lupinen-Espresso!). Die dunklen, aber nicht schwarzen Lupinen–Kaffeebohnen können in einer Kaffee- oder auch Getreidemühle gemahlen werden. Natürlich können Sie Lupinenkaffee auch gemahlen bekommen. Anschließend brühen Sie  ihn wie normalen Kaffee auf.

Kaufen könne Sie Lupinenkaffee im Bio-Laden oder auch  im Internet: Aber achten Sie hier unbedingt auf die Bio-Qualität, dann wird der Boden nicht mit Pestiziden und Düngemitteln überfrachtet. Gut für die Umwelt – und für das Produkt!

Fazit: Lupinenkaffee ist koffeinfrei und glutenfrei– ohne Reizstoffe – biologisch unbedenklich – und das Wichtigste: er hat ein vollendetes Aroma. Gerade bei Magenproblemen, in der Schwangerschaft, oder wenn Sie einfach Ihren Kaffeekonsum einschränken wollen,  eröffnet Lupinenkaffee Ihnen eine ganz neue Geschmackswelt. Die magenfreundliche Alternative zum Bohnenkaffee.

Unser TIPP: Genießen Sie Lupinenkaffee an heißen Sommertagen doch eiskalt: als Eiscafé mit einer Kugel Vanilleeis. Herrlich erfrischend – der perfekte koffeinfreie Durstlöscher!